Zum Inhalt Zum Hauptmenü Zu weiteren Infos


Checklisten des OIB

Um eine einheitliche Anwendung der Bestimmungen der Regelwerke für die Belange der „Baustoffliste ÖA" und eine akkordierte Vorgangsweise bei der Ausstellung der Registrierungsbescheinigungen zu unterstützen, wurden hierfür sogenannte „Checklisten" geschaffen.

Diese „Checklisten" werden im OIB unter Heranziehung maßgebender Experten erstellt. Sie stellen keine Regelwerke dar, sondern geben - soweit erforderlich - Antwort auf häufig gestellte Fragen im Zusammenhang mit der Interpretation der Regelwerke und der „Baustoffliste ÖA". Die „Checklisten" werden von dem für Fragen der „Baustoffliste ÖA" zuständigen Sachverständigenbeirat des OIB, in dem alle Länder vertreten sind, einvernehmlich beschlossen. Haupt-Adressat der Checklisten sind die Registrierungsstellen.

Vom Sachverständigenbeirat durch Beschluss freigegebene Checklisten können von der Website des OIB heruntergeladen werden. Derzeit liegen nachstehende Checklisten vor:

lfd. nr. Titel
Checklisten des OIB
2.1.2 Werkseigene Produktionskontrolle und Überwachung von Biegereibetrieben, die Bewehrungsstahl in Ringen verarbeiten (Mai 2011); 7 Seiten
4.1.1 Vorgefertigte Wand- und Deckenbauteile mit hölzerner Tragkonstruktion (Februar 2008); 25 Seiten