Zum Inhalt Zum Hauptmenü Zu weiteren Infos


ETAGs verwendet als EADs und EADs

Leitlinien für Europäische technische Zulassungen (ETAGs) verwendet als EADs

Derzeit noch gültige Leitlinien für Europäische technische Zulassungen (ETAGs) können von Technischen Bewertungsstellen gemäß Art. 66 Abs. 3 der Verordnung (EU) Nr. 3025/2011 (Bauproduktenverordnung) als Europäische Bewertungsdokumente verwendet werden. Diese stehen auf der Website der Europäischen Organisation für Technische Bewertung (EOTA) unter https://www.eota.eu/en-GB/content/etags-used-as-ead/26/ in englischer Sprache in elektronischer Form bereit.

Europäische Bewertungsdokumente (EADs)

Auch die Europäischen Bewertungsdokumente (EADs) stehen auf der Website der Europäischen Organisation für Technische Bewertung (EOTA) unter https://www.eota.eu/en-GB/content/eads/56/ in englischer Sprache in Volltext zur Verfügung.

 

Erläuterung
Auf der Website der EOTA (www.eota.eu) finden sich unter dem Begriff „Our Publications“ unter dem Subtitel „ETAGs“ sämtliche Leitlinien der EOTA in Volltextversion. Mit der Veröffentlichung der Referenz des EAD im Amtsblatt der EU wird die Leitlinie nicht gelöscht, es wird aber der Vermerk angebracht, welches EAD diese Leitlinie für die Ausstellung von ETAs „ablöst“.
Mit dem Button „EAD“ auf der Startseite der EOTA Website ist die Gesamtliste der angenommenen endgültigen EADs aufrufbar, auf Basis derer zumindest eine ETA ausgestellt wurde. Sobald die Referenz eines EAD im Amtsblatt der EU veröffentlicht ist, wird auch die Volltextversion des EAD zum Download bereitgestellt; das erfolgt gemäß den Vorgaben der Bauproduktenverordnung, Anhang II, Punkt 8.
Für ein EAD als Nachfolgedokument einer ETAG wird die Volltextversion unmittelbar nach Veröffentlichung der Referenz im Amtsblatt der EU zur Verfügung gestellt, unabhängig davon, ob eine ETA ausgestellt wurde oder nicht.
 
 

Der angeführte Link enthält die Gesamtliste der EADs, die am 16. November 2018 im Amtsblatt der Europäischen Union 2018/C 417/07 erschienen ist.

Ergänzend dazu eine vom OIB vorbereitete konsolidierte Fassung auf Basis der aktuellen Kundmachung (aktueller Stand und alle zwischenzeitlich erfolgten und kundgemachten Änderungen zu den einzelnen EADs).

Die Tabelle enthält Listen, die die Änderungen der EADs (Erweiterungen, Abänderungen) im Vergleich zu vorhergehenden Ausgaben der jeweiligen Amtsblätter, zeigen.

drucken